Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
kostenlose Rücksendung
24h Kundenservice

Für Neukunden: 20% Kennenlern-Rabatt hier klicken gesichert

Start|Beratung|Passform-Beratung|für Jeanshosen

Jeans-Beratung:

FINDE DIE PERFEKTE JEANS IN GROSSEN GRÖSSEN

Gibt es eigentlich jemanden, der KEINE Jeans im Schrank hat? Sicher nicht – denn nichts passt so gut zu jedem Outfit und jeder Stimmung wie unser blauer Easy-to-wear-Liebling. Laut Umfrage hat jeder durchschnittlich acht Paar Jeans im Schrank.
Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Beinformen und die angesagten Waschung vor. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Lieblingsjeans am besten pflegen.
Gibt es eigentlich jemanden, der KEINE Jeans im Schrank hat? Sicher nicht – denn nichts passt so gut zu jedem Outfit und jeder Stimmung wie unser blauer Easy-to-wear-Liebling. Laut Umfrage hat jede von uns durchschnittlich acht Paar Jeans im Schrank! Wir stellen euch hier die verschiedenen Beinformen und angesagten Waschung vor, erklären, mit welcher Jeansform wir Curvy Frauen unseren Figurtyp am schönsten zur Geltung bringt und zeigen, wie ihr eure Lieblingsjeans am besten pflegt.
„Der zeitlose Klassiker“
DIE GERADE
  • Gerader Beinverlauf
  • Normale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Lana
     
„Sorgt für tolle Proportionen“
DIE BOOTCUT
  • Leicht ausgestellter Beinverlauf
  • Weite Fußweite
  • Beliebtes Modell: Maila
     

Bootcut-Jeans entdecken

„Sitzt wie eine zweite Haut“
DIE SKINNY
  • Schmaler Beinverlauf
  • Extra schmale Fußweite
     

Skinny Jeans entdecken

„Schön schmal, aber nicht zu eng“
DIE SCHMALE
  • Schmaler Beinverlauf
  • Schmale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Kira

 

Schmale Jeans entdecken

„Lässig, sportlich und so bequem“
DIE WEITE
  • Weiter Beinverlauf
  • Extra weite Fußweite
     

Weite Jeans entdecken

DIE GERADE
Der zeitlose Klassiker
  • Gerader Beinverlauf
  • Normale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Lana

DIE SCHMALE 

Schön schmal, aber nicht zu eng

  • Schmaler Beinverlauf
  • Schmale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Kira

Schmale Jeans entdecken

DIE BOOTCUT 

Sorgt für tolle Proportionen

  • Leicht ausgestellter Beinverlauf
  • Weite Fußweite
  • Beliebtes Modell: Maila

Bootcut-Jeans entdecken

DIE SKINNY 

Sitzt wie eine zweite Haut

  • Schmaler Beinverlauf
  • Extra schmale Fußweite

Skinny Jeans entdecken

DIE WEITE 

Lässig, sportlich und so bequem

  • Weiter Beinverlauf
  • Extra weite Fußweite

Weite Jeans entdecken

WHITE DENIM
Was ist sommerlicher als eine strahlend weiße Jeans? Wichtig: Auf eine nicht zu enge Passform und helle Unterwäsche achten.
LIGHT BLUE DENIM
Helle Jeans-Waschungen bringen Abwechslung ins Outfit. Sie wirken sportiv, lässig und passen perfekt zum aktuellen 80er-Revival.
BLUE DENIM
An der klassischen blauen Jeans kommt wirklich niemand vorbei. Gut, dass es sie in verschiedenen Abstufungen gibt.
DARK DENIM
Ein kräftiges, dunkles Blau gehört zu den Fashion-Favoriten der Saison. Clean, elegant und damit absolut bürotauglich.
GREY DENIM
Auch graue Jeans sind mittlerweile ein Must-have. Tragen Sie dazu Rosé, Schwarz oder (ganz stylisch) verschiedene Grautöne.
BLACK DENIM
Dunkler geht’s nicht! Schwarze Jeans verleihen jedem Outfit rockigen Appeal – besonders in coolen Destroyed-Varianten.
  • Bei Stretch-Jeans auf Weichspüler verzichten: Er kann die synthetischen Fasern zerstören und so zum Ausleiern führen.
     
  • Waschen Sie Ihre Lieblingsjeans am besten nicht zu oft, da Material und Farbe dabei gleichermaßen leiden. 
  • Jeans nie in den Trockner geben, sondern flach auslegen. Und bitte nur im Notfall bügeln (wenn es sein muss, dann nur von links).
     
  • Immer auf links bei 30°C waschen und dazu flüssiges Fein- oder Colorwaschmittel ohne optische Aufheller benutzen.
  • Bei Stretch-Jeans auf Weichspüler verzichten: Er kann die synthetischen Fasern zerstören und so zum Ausleiern führen.
  • Wascht eure Lieblingsjeans am besten nicht zu oft, da Material und Farbe dabei gleichermaßen leiden.
  • Jeans nie in den Trockner geben, sondern flach auslegen. Und bitte nur im Notfall bügeln (wenn es sein muss, dann nur von links).
  • Immer auf links bei 30°C waschen und dazu flüssiges Fein- oder Colorwaschmittel ohne optische Aufheller benutzen.

Jeans-Beratung:

FINDE DIE PERFEKTE JEANS IN GROSSEN GRÖSSEN

Gibt es eigentlich jemanden, der KEINE Jeans im Schrank hat? Sicher nicht – denn nichts passt so gut zu jedem Outfit und jeder Stimmung wie unser blauer Easy-to-wear-Liebling. Laut Umfrage hat jeder durchschnittlich acht Paar Jeans im Schrank.
Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Beinformen und die angesagten Waschung vor. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Lieblingsjeans am besten pflegen.
„Der zeitlose Klassiker“
DIE GERADE
  • Gerader Beinverlauf
  • Normale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Lana

     
„Sorgt für tolle Proportionen“
DIE BOOTCUT
  • Leicht ausgestellter Beinverlauf
  • Weite Fußweite
  • Beliebtes Modell: Maila
     

Bootcut-Jeans entdecken

„Sitzt wie eine zweite Haut“
DIE SKINNY
  • Schmaler Beinverlauf
  • Extra schmale Fußweite

     

Skinny Jeans entdecken

„Schön schmal, aber nicht zu eng“
DIE SCHMALE
  • Schmaler Beinverlauf
  • Schmale Fußweite
  • Beliebtes Modell: Kira

 

Schmale Jeans entdecken

„Lässig, sportlich und so bequem“
DIE WEITE
  • Weiter Beinverlauf
  • Extra weite Fußweite



     

Weite Jeans entdecken

WHITE DENIM
Was ist sommerlicher als eine strahlend weiße Jeans? Wichtig: Auf eine nicht zu enge Passform und helle Unterwäsche achten.
LIGHT BLUE DENIM
Helle Jeans-Waschungen bringen Abwechslung ins Outfit. Sie wirken sportiv, lässig und passen perfekt zum aktuellen 80er-Revival.
BLUE DENIM
An der klassischen blauen Jeans kommt wirklich niemand vorbei. Gut, dass es sie in verschiedenen Abstufungen gibt.
DARK DENIM
Ein kräftiges, dunkles Blau gehört zu den Fashion-Favoriten der Saison. Clean, elegant und damit absolut bürotauglich.
GREY DENIM
Auch graue Jeans sind mittlerweile ein Must-have. Tragen Sie dazu Rosé, Schwarz oder (ganz stylisch) verschiedene Grautöne.
BLACK DENIM
Dunkler geht’s nicht! Schwarze Jeans verleihen jedem Outfit rockigen Appeal – besonders in coolen Destroyed-Varianten.
  • Bei Stretch-Jeans auf Weichspüler verzichten: Er kann die synthetischen Fasern zerstören und so zum Ausleiern führen.
     
  • Waschen Sie Ihre Lieblingsjeans am besten nicht zu oft, da Material und Farbe dabei gleichermaßen leiden. 
 
  • Jeans nie in den Trockner geben, sondern flach auslegen. Und bitte nur im Notfall bügeln (wenn es sein muss, dann nur von links).
     
  • Immer auf links bei 30°C waschen und dazu flüssiges Fein- oder Colorwaschmittel ohne optische Aufheller benutzen.

sheego und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

ok