Menü
Mode in großen Größen

Mixkinis

(76)
Auswahl verfeinern

was passt zu mir

Mixkini – Mix nach Lust und Laune!

Was 1946 mit der aufsehenerregenden ersten Bikini-Kreation des Modeschöpfers Louis Réard seinen weltweiten Siegeszug begann, das wird fast 70 Jahre später mit dem globalen Beachwear-Trend Mixkini fortgeführt. Modebewusste Stilikonen wie Sylvie van der Vaart oder Heidi Klum machen es magazinfüllend vor, und nicht nur Fashionistas machen es nach – Mixkini-Beachwear ist heute ein brandheißes Fashion-Thema!
 

Clever kombiniert: Mix-Bikinis für jede Figur

Wohl jede Frau ist beim Bikinikauf schon einmal schier verzweifelt, wenn zwar das Oberteil perfekt sitzt, doch das Höschen zwickt und zwackt. Die Bademodenhersteller haben längst die riesige Marktlücke erkannt und setzen inzwischen auf hochwertige Label-Mode mit kombistarken Basics, die jeweils einzeln angeboten werden. Diese lassen sich nach Lust und Laune kombinieren und auch in Form, Farbe und Größe variieren. Ob Bandeau-Oberteil zum Bikini-Slip, Tankini-Top zum Miederhöschen, Triangel-Neckholder zum Mini-String oder Push-up-BH zur Panty-Shorts – erlaubt ist, was gefällt und passt. Dank Mixkini werden kleine Problemzonen an Bauch, Hüfte und Po oder üppige Cup-Größen optimal kaschiert und persönliche Vorzüge strandtauglich ins rechte Licht gerückt. Der Einsatz sanft figurformender Hilfsmittel und die Verwendung exquisiter Materialien sind selbstverständliche Qualitätsmerkmale und sorgen für das Extraplus an Komfort, lange Lebensdauer und perfekte Passform. Dazu gehören individuelle Weitenregulierungen am Bündchen, modellierende Shape-Einsätze, superelastische Hightech-Fasern, weiche Smoke-Einsätze, geschickte Raffungen, breite Trägerhalter und weich gepolsterte Cups. Selbst Männer können heute ihre Lieblingstrendstücke clever kombinieren und punkten in pfiffigen Beach-Shortys mit optimal verstellbarer Bundweite.
 

Tolle Mixkini-Basics zum Selberstylen

Den ultimativen Mixkini-Dresscode gibt es nicht, denn nichts muss bei dieser Modespielart identisch zusammenpassen. Selbst monochrome Farbtrends können je nach Fasson unterschiedlich zusammengestellt werden. Coole Farbbreaker sind beispielsweise zarte Streublümchen zu großflächigen Blütenprints, plakative All-over-Drucke zu schlicht einfarbigen Basics oder romantische Polka Dots zum mädchenhaften Vichy-Karo. Retro trifft schon einmal auf Popart, und Vintage auf Hippie-Stil. So entstehen sehr originelle und experimentelle Looks, in denen Sie garantiert zum Strandhingucker werden! Die Mixkini-Bademode ist keine simple Stangenware, sondern kreative Inszenierung, Spaß an der Mode und das augenzwinkernde Spiel mit Farben und Formen. Von Bikini-Cups A bis D und Bikini-Höschen nicht nur für Modelmaße reicht inzwischen das Spektrum an trendigen Modellen. Mit den fröhlich kombistarken Farbtupfern der Mixkini-Oberteile und Mixkini-Pantys macht jede Frau eine schöne Figura und setzt zugleich ihr ganz eigenes Modestatement. Das überzeugende Kaufargument: Die figurschmeichelnde Mixkini-Beachwear folgt keinem strengen Modediktat. Entdecken Sie im Onlineshop von sheego.de eine fantastische Auswahl an modischen Stilvariationen für Ihre ganz persönliche Mixkini-Trendfashion und kaufen Sie Ihr Lieblingsmodell!