Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
kostenlose Rücksendung
24h Kundenservice

Für Neukunden: 20% Kennenlern-Rabatt hier klicken gesichert

Start|Magazin|Tolle Frauen|Motsi Mabuse
Willkommen bei sheego, Motsi Mabuse
Sie ist nicht nur eine der beliebtesten und erfolgreichsten Frauen im deutschen Fernsehen, Motsi Mabuse hat auch ein sehr gutes Auge für Talente. Und einen tollen Stil. Perfekt also, um bei der Suche nach unserem neuen sheego Kampagnengesicht in der Jury zu sitzen.
Willkommen bei sheego, Motsi Mabuse
Sie ist nicht nur eine der beliebtesten und erfolgreichsten Frauen im deutschen Fernsehen, Motsi Mabuse hat auch ein sehr gutes Auge für Talente. Und einen tollen Stil. Perfekt also, um bei der Suche nach unserem neuen sheego Kampagnengesicht in der Jury zu sitzen.

Wir freuen uns wirklich sehr, dass du bei unserer Fashion & Casting Tour 2019 in Berlin dabei bist. Wie lief es bisher?

 

Die bisherigen Kandidatinnen waren super drauf. Viele machen zum ersten Mal bei einem Casting mit und freuen sich total dabei zu sein. Das ist toll.

 

Hast du schon eine Favoritin?


Ich fand die ersten drei super. Im Moment wird ja Diversity in der Mode immer wichtiger – deshalb ist es schön, so viele unterschiedliche Frauen zu casten. Immer nur den gleichen Typ zu sehen, das möchte heute niemand mehr. Das finde ich großartig und einen wichtigen Schritt.

Worauf achtest du bei den Kandidatinnen?
 
Natürlich ist eine gewisse Professionalität hilfreich. Ich achte darauf, ob sich jemand vorbereitet hat. Wissen die Kandidatinnen, was verlangt wird? Was können sie anbieten für die Kamera? Was bringen sie an Natürlichkeit mit? Haben sie ein Gespür, was zu sheego passt?
 
Was macht ein gutes Curvy Model aus?
 
Ihre Ausstrahlung! Sie sollte unbedingt mit sich im Reinen sein und mit dem eigenen Körper zufrieden. Außerdem eine gewisse Körperspannung und das Talent, sich gut zu bewegen.
 
Du bist wahrscheinlich die beliebteste Jurorin im deutschen Fernsehen. Was ist das Schwierigste an so einem Jury-Job?

Ich mache das ja jetzt schon etwas länger. Ich versuche einfach mein Ding zu machen und zu sagen, was ich denke.
 
Du kommst dabei immer sehr sympathisch, fair und gut gelaunt rüber. Wie sieht das aus, wenn du mal einen schlechten Tag hast?
 
Es kommt natürlich auf die Situation an. Ich finde aber, wenn man arbeitet, muss man immer professionell sein. Da haben Launen nichts zu suchen. Die muss man mit sich selbst ausmachen, wenn man keinen guten Tag hat.
+
+
+
Hier dreht sich heute alles um das Thema Fashion. Was trägst du selbst am liebsten?
 
Ich liebe Jumpsuits. Was ich nicht mag, sind zu enge Sachen. Ich brauche das Freiheitsgefühl von Kleidung, die nicht so hauteng anliegt. Sonst fühlt es sich an, als könnte ich nicht richtig atmen. Mit lockeren Sachen kann man so viele tolle und unterschiedliche Looks kreieren.
 
Hast Du eine Stylistin oder stellst du deine Outfits selbst zusammen?

Klar, ich habe eine Stylistin, weil ich einfach keine Zeit habe, mich selbst um alle Looks zu kümmern. Aber man muss mit der Zeit lernen, seinen persönlichen Geschmack einzubringen. Jemand, der dir Vorschläge gibt, ist eine große Hilfe, aber du musst selber wissen, was dir steht und was du möchtest.
 
Bist du jemand, der nach Trends Ausschau hält?
 
Ich achte eher auf Körpergefühl. Es gibt einfach Schnitte, die nicht funktionieren. Man sollte sich nie in etwas reinzwängen, das nicht richtig ist für einen.
 
Es wird gerade viel über Selbstliebe, Body-Positivity und Empowerment gesprochen – du wirkst immer selbstbewusst und glücklich mit dir selbst. Hast Du einen Tipp?
 
Das kommt immer von Innen und hat gar nichts mit Äußerlichkeiten zu tun. Wenn man sich gut fühlt, dann strahlt man das auch aus. Das hat nichts mit der Kleidergröße zu tun. Es geht in der Mode zum Glück endlich darum, unterschiedliche Typen von Frauen zu zeigen. Ich will keine Frauen mehr sehen, die gar nichts mit mir zu tun haben. Und die aussehen, als würden sie nur ein Blatt Salat am Tag essen.
 
Was magst du an dir selbst?
 
Meinen Humor. Ich mag es nicht, wenn Menschen ihr ganzes Selbstbewusstsein an ihrem Körper festmachen. Und das Gefühl haben, ohne ihren Körper seien sie nichts wert.
 
Was gefällt dir an sheego?
 
Ich finde die Kollektion von Miyabi supertoll und ich mag den Weg, den ihr einschlagt. Unbedingt weitermachen so. Und viel Erfolg!

sheego und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie diese Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

ok