Menü
Mode in großen Größen

Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat.


sheego ist eine Marke der Schwab VERSAND GmbH

1. Name der verantwortlichen Stelle gemäß BDSG § 3 Abs. 7
SCHWAB VERSAND GmbH
Sitz Hanau
Handelsregister HRB 1073

2. Vertreten durch
Sabine Tietz (Vorsitzende)
Johan Godfried van der Blij 
Dr. Udo Hartmann
 
3. Verantwortliche / beauftragte Leiterin der Datenverarbeitung
Evelyn Lübbecke

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle (siehe 1)
Kinzigheimer Weg 6
D-63450 Hanau

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung. -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, die Einfuhr, die Ausfuhr, der Vertrieb von Konsumgütern jeder Art vornehmlich auf dem Versandwege und in Läden, und zwar laut jeweils gültigem Katalog oder sonstigen Angebotsträgern sowie die Erbringung von Dienstleistungen aller Art einschließlich der gewerblichen Bestätigung auf den in Frage kommenden Gebieten.
Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

6.1 Personengruppen
Kundendaten, Interessentendaten, Mitarbeiterdaten (beschäftigte und ausgeschiedene) sowie Daten von Lieferanten sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind.
Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welchen Daten es sich handelt.

6.2 Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche oder nicht öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (wie z. B.: Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaften, Finanzbehörden, Versicherungen, Staatsanwaltschaft oder sonstigen Ermittlungsbehörden).
Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Schwab-Abteilungen zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.
Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. bei Vorliegen der entsprechenden Einwilligung werden Kundendaten zur Bonitätsüberprüfung und für Marketingzwecke an andere Unternehmen weitergegeben.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten
Zur Einbindung von sozialen Netzwerken über sog. Social Plugins können browserspezifische Daten in die USA übermittelt werden.
Für die Auswertung von Produktbewertung können bewertungsbezogene Daten in die USA übermittelt werden.

KONTAKT
SCHWAB VERSAND GmbH

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Jörg Franke
Kinzigheimer Weg 6
D-63450 Hanau
Telefon: (06181) 368 -0
Fax: (06181) 368 707 -229
e-Mail: dsb@sheego.de